Erdungstestgeräte & Erdungssysteme

STRASSENTANKWAGEN, SILOFAHRZEUGE, EISENBAHNKESSELWAGEN, FÄSSER, IBCs und FIBCs

Bei der Be- und Entladung von brennbaren Flüssigkeiten oder Feststoffen können explosive Gas- und Staubatmosphären entstehen – nur ein einziger Funke reicht aus und es kommt zur Explosion. Besondere Gefahr besteht bei Verladungen in Straßentankwagen, Silofahrzeugen, Eisenbahnkesselwagen, Fässer, IBCs und FIBCs.

Um dieser Gefahr wirksam vorzubeugen, müssen die während der Verladung auftretenden, elektrostatischen Aufladungen sicher und kontrolliert durch ein Erdungstestgerät abgeleitet werden. Unsere ATEX-zertifizierten Erdungstestgeräte stellen diese Erdungsverbindung her, überwachen sie kontinuierlich und können im Gefahrenfall die Verladeprozesse unterbrechen.

Wählen Sie hier das für Ihren Einsatz passende Erdungstestgerät!

Überwachte elektrostatische Erdung in gas- und staubexplosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1, 2, 21 und 22

EKX-4

Zum Be- und Entladen von TKW, Silofahrzeugen und Eisenbahnkesselwagen

Anfrage Zubehör

EKX-4 (2-polig)

Be- und Entladen von Containern, Fässern und ähnlichen Behältern

Anfrage Zubehör

EKX-4 LT

Spezialversion des EKX-4 – Für den Einsatz bis -55 °C Umgebungstemperatur

Anfrage Zubehör

EKX-FIBC | NEU

Sichere Erdung mit Objekterkennung für Big Bags (FIBC Typ C)

Anfrage Zubehör